Inhalt

MEO-Geschäftsstellen geschlossen!

18.06.2018 I Am Dienstag, den 19.06.2018, sind die Geschäftsstellen Mülheim, Essen und Oberhausen wegen einer Tagung der Beschäftigten geschlossen. Weiterlesen …

IG Metall MEO sucht Schulterschluss zu den Betriebsräten

Die Digitalisierung gestalten

15.06.2018 I Die IG Metall sucht den Schulterschluss zu den Betriebsräten, um die Auswirkungen der Digitalisierung aktiv zu gestalten. Auf einer Wahlparty sprach Knut Giesler zu den Betriebsräten. Weiterlesen …

7.000 € für einen guten Zweck

Einen Euro je Fragebogen

Essen, 12.6.2018: Die IG Metall Mülheim-Essen-Oberhausen hat im Rahmen der bundesweiten Beschäftigtenbefragung "Politik für alle – sicher, gerecht und selbstbestimmt“ 7000 Euro an die Aktion Lichtblicke e.V. gespendet. Damit honoriert die IG Metall jeden beantworteten Frageboten mit einem Euro. Weiterlesen …

Gelebte Solidarität

23.05.2018 I Am vergangenen Freitag machten sich 100 Kolleginnen und Kollegen vom thyssenkrupp Fahrtreppenwerk in Hamburg auf den Weg zu einer Protestaktion am thyssenkrupp Quartier in Essen. Hintergrund ist eine angedachte Reduzierung der dortigen Belegschaft um etwa 50%, was für das Werk perspektivisch das Aus bedeuten kann. Weiterlesen …

Arbeitskreis Seniorinnen und Senioren der IG Metall Oberhausen

Digitalisierung bereitet älteren Menschen große Sorgen

15.05.2018 I Klausur der IG Metall-Senioren im Münsterland: Die Technisierung des Alltags hat Auswirkungen auf alle Lebensbereiche. Weiterlesen …

MEO Geschäftsstellen geschlossen

09.05.2018 I Die Büros der IG Metall Mülheim, Essen und Oberhausen sind jeweils an den Brückentagen am 11. Mai sowie am 1. Juni geschlossen. In dringenden Rechtsschutzfällen können Mitglieder der IG Metall sich an den Brückentagen an die DGB-Rechtsschutz GmbH in Essen, Teichstraße 4, bzw. an die DGB Rechtsschutz GmbH in Oberhausen, Willy-Brandt-Platz 3 wenden. Weiterlesen …
Angestelltenarbeit

Angestelltenarbeit

Elektronischen Personalakte – Chancen und Herausforderungen

07.05.2018 I Unter dem Titel „ Digitalisierung am Beispiel der elektronischen Personalakte“ – Chancen und Herausforderungen – trafen sich interessierte ZuhörerInnen aus dem Kreise des Angestelltennetzwerkes MEO am 10. April 2018 in der Geschäftsstelle Mülheim und verfolgten gespannt den Vortrag von Michael Ochs, Geschäftsfeldmanager Digital Services am Fraunhofer Institut (IESE) in Kaiserslautern. Weiterlesen …

Trickdiebstahl und Trickbetrug

Seniorensicherheitsberater von Polizei und Stadt Oberhausen zu Gast bei den IG Metall-Senioren

04.05.2018 I Um Trickdiebstahl und Trickbetrug ging es beim Frühschoppen des Senioren-Arbeitskreises der IG Metall Oberhausen im Haus Union. Hans Baum und Karl Pfeifer, ehrenamtliche Seniorensicherheitsberater von Polizei und Stadt Oberhausen, gaben im vollen Saal umfassende Aufklärung und Ratschläge, was im Falle unseriöser Anrufe und Ansprachen auf der Straße zu tun sei. Weiterlesen …

Das Maimotto: Solidarität-Vielfalt-Gerechtigkeit aus der Ruhrgebietsperspektive

Das Ruhrgebiet konnte sich durch Vielfalt entwickeln und nicht durch Ausgrenzung

01.05.2018 I Die Maikundgebung in Essen setzt ein deutliches Zeichen gegen rechte Gruppen und Parolen. Die Wirtschaftskraft im Ruhrgebiet ist durch Vielfalt und Integration entstanden. Mairednerin Hannack, DGB-Kreisvorsitzender Hillebrand und Oberbürgermeister Kufen riefen zum Miteinander auf. Weiterlesen …

Gewerkschaften und Stadtspitze: Solidarität, Vielfalt und Gerechtigkeit

Oberbürgermeister laden Arbeitnehmervertungen ein

30.04.2018 I Traditionell laden die Oberbürgermeister die Arbeitnehmervertreter am Vorabend des 1. Mai ein. In Essen will OB Kufen prüfen, ob er in der Stadt auf sachgrundlose Befristungen verzichten kann und Oberhausens OB Schranz setzt auf aktive Industriepolitik für mehr Wertschöpfung. Weiterlesen …