Inhalt

Copyright:	panthermedia

Seniorenarbeitskreis in Essen

Rentnerinnen und Rentner

Alle Leistungen und mehr Auch wer nicht mehr im Berufsleben steht, hat alle Vorteile aus der IG Metall-Mitgliedschaft. In der IG Metall wird niemand aufs politische "Altenteil" geschickt. Deshalb gibt es viele Angebote zum aktiven Mitmachen, zum Beispiel der Seniorenarbeitskreis in Essen.

Seniorenvorstand in Essen von links: Walter Czerniak, Rudolf Gerke und Manfred Koch
Seniorenvorstand in Essen von links: Walter Czerniak, Rudolf Gerke und Manfred Koch

Die IG Metall-Seniorinnen und Senioren treffen sich monatlich im Gewerkschaftshaus Essen, Teichstraße 4 in Essen. Die Termine erhalten Sie auf Anfrage. Senden Sie bitte eine Mail an essen(at)igmetall.de mit dem Stichwort: Seniorentermine. Auf den Treffen ist jedermann willkommen, der sich für die politische Gewerkschaftsarbeit nach dem Berufsleben interessiert.

Die IG Metall Seniorinnen und Senoren diskutieren über aktuelle sozialpolitische Themen wie Rente oder Gesundheitsschutz und natürlich über die aktuelle wirtschaftliche Situation. Ebenso werden Aktionen beraten und vorbereitet. Zu manchen Tagungen werden Fachreferenten eingeladen. Ebenso laden die Seniorinnen und Senioren zur jährlichen Seniorenfahrt ein.