Inhalt

Zum Streik bereit

24-Stunden Warnstreik in Essen endet erfolgreich

02.02.2018 I Ganztägiger Warnstreik der IG Metall in Essen endet am 1. Februar mit der Spätschicht. Die Produktion ruhte, nur eine Handvoll Streikbrecher wurden gezählt.

Erfolgreicher als erwartet verlief der 24-Stunden-Warnstreik, zudem die IG Metall alle Beschäftigten von Kennametal-Widia vom 31. Januar bis 1. Februar aufgerufen hatte. Wolfgang Freye, Betriebsratsvorsitzender, berichtet: "Nur eine Handvoll Streikbrecher wurden gezählt, die Produktion stand still."

Volker Becker-Nühlen, 1. Bevollmächtigter, dankt alle Warnstreikenden für den Mut und den Einsatz sowie allen Helfern, die für den runden Ablauf dieses langen Tages. Becker-Nühlen setzt nun auf erfolgreiche Tarifverhandlungen am kommenden Wochenende. "Die Arbeitgeber haben gesehen, dass die Arbeitnehmer mutig und einsatzfreudig für ihre Interessen streiten können."

Bericht und Film: Alfons Rüther, Fotos im Film: Kai Lamparter