Inhalt

Mitbestimmen - Mitmischen - Einbringen

Deine Meinung ist gefragt

26.02.2019 I Auf dem 24. Ordentlichen Gewerkschaftstag im November 2019 entscheiden die Mitglieder, wie sich die IG Metall in den kommenden vier Jahren politisch ausrichten soll. 1. Bevollmächtigter, Jörg Schlüter, bittet alle Mitglieder bei der Meinungsbildung mitzuwirken.

Mitglieder und Funktionäre der IG Metall können sich so frühzeitig mit zentralen Themen des Gewerkschaftstages 2019 auseinandersetzen und zur Weiterentwicklung der IG Metall äußern. Das Debattenpapier soll Diskussionen vor Ort anregen und dabei helfen, die Antragstellung in den antragsberechtigten Gliederungen zu strukturieren; als Hilfestellung sind Fragen formuliert.

Die Delegierten auf dem Gewerkschaftstag entscheiden im November 2019

Die Ortsvorstände der IG Metall Mülheim, Essen und Oberhausen haben die Einreichungsfrist für Anträge zum Gewerkschaftstag auf den 22. März 2019 festgelegt. Alle Vorschläge und Antrage bitte an die IG Metall Geschäftsstellen bis zum 22. März 2019 einreichen, damit die Antragsberatung vor der beschlussfassenden Delegiertenversammlung am 10. April 2019 stattfinden kann.

Unter dem unten angeführten Link ist das Debattenpapier und ein Fragebogen mit der Bitte um Beantwortung zur Verfügung gestellt. Wir bitten um Rücksendung des Fragebogens an . Die Delegierten aus MEO haben sich am 22. Februar mit dem Debattenpapier befasst und Anmerkungen hinzugefügt. Siehe auf dieser Website: Delegiertenversammlung MEO.

Zum Download:

Debattenpapier.pdf

Fragebogen.pdf

Jörg Schlüter, 1. Bevollmächtigter, IG Metall Mülheim-Essen-Oberhausen