Inhalt

Über Geld redet man nicht - die IG Metall-Frauen schon!

Let's talk about Money!

14.08.2019 I Die Bezahlung von Frauen und Männern ist unterschiedlich, immer noch. Darüber diskutiert Pia Bräuning, IG Metall-Vorstand, am 5. September 2019 von 16:30 bis 19:00 Uhr in der IG Metall Oberhausen.

Let´s talk about money! Lasst uns über Geld reden! Mit diesem Slogan lässt sich das

Entgelttransparenzgesetz kurz und knapp zusammenfassen. Mit dem Gesetz sollen betriebliche Entgeltstrukturen offengelegt werden.

Beschäftigte haben ab dem 6. Januar 2018 einen individuellen Auskunftsanspruch darüber, was Kolleg*innen auf vergleichbaren Arbeitsplätzen verdienen.

Die Maßnahmen des Gesetzes sollen dazu beitragen, dass Männer und Frauen für gleiche und gleichwertige Arbeit dasselbe Geld bekommen.

Dafür sind als weitere Bestandteile ein betriebliches Prüfverfahren und eine Berichtspflicht des Arbeitgebers vorgesehen.

Wie hoch die Entgeltlücke ist, wie die Instrumente des Gesetzes wirken und was die rechtlichen Möglichkeiten der Beschäftigten und der Betriebsrät*innen sind – darüber wollen wir informieren und mit Euch diskutieren.

Vortrag:

Pia Bräuning, IG Metall Vorstand, Ressort Frauen und Gleichstellungspolitik

IG Metall Oberhausen (Willi-Haumann-Saal)

Friedrich-Karl-Straße 24

46045 Oberhausen

5. Sept. 2019, 16.30 – 19 Uhr

PKW: Parkplatz befindet sich gegenüber vom Gewerkschaftshaus.

Öffentliche Verkehrsmittel: ab Oberhausen Hbf zu Fuß (ca. 5 min). Aus dem Bahnhofsgebäude

(Haupteingang) nach rechts in die Friedrich-Karl-Straße

Anmeldung erforderlich

Verantwortlich für die Veranstaltung: Kai Lamparter, IG Metall MEO