Inhalt

Jubilarehrungen der Geschäftsstelle Mülheim

25.09.2019 I Unter unserem diesjährigen Motto „Einheit und Solidarität als Grundlage unserer erfolgreichen IG Metall“ hat die IG Metall jetzt zwei weitere Jubilarehrungen durchgeführt.

Am 28.08.2019 fand in Pia´s Restaurant, Hotel Kuhn, die zweite Ehrung für unsere Mitglieder statt.


Jörg Schlüter, 1. Bevollmächtigter MEO, bedankte sich bei den Jubilaren, die auf eine stolze Mitgliedschaft von 60 und sogar 70 Jahre zurückblicken können. Er machte deutlich, dass alle maßgeblich dazu beigetragen haben, die IG Metall zu prägen. Ihr Zugehörigkeitsgefühl zur IG Metall, das sie den ´jungen´ Kollegen vorgelebt haben, hat den Gewerkschaftsgedanken in der nachfolgenden Generation fest verankert. Und das wir auch in Zukunft auf ihre Erfahrung und ihren Rat zählen.

Auch unser Oberbürgermeister Ulrich Scholten konnte persönlich die Glückwünsche der Stadt Mülheim überbringen.




Am 23.09.2019 dankte Kollege Schlüter in den Räumen unserer Geschäftsstelle den Jubilaren, die der IG Metall seit 25 Jahren angehören. Er wies darauf hin, dass es in unserer Geschichte nicht wenige schwierige Aufgaben gegeben hat.
Das die Kämpfe und Konflikte oft hart waren und unseren beteiligten Kolleginnen und Kollegen große Opfer abverlangt wurden.

Aber die Grundlagen unserer Erfolge heißen Einheit und Solidarität. Es ist nicht immer leicht, an ihnen festzuhalten, aber am Ende zahlt es sich aus.

Bilder Daniel Irschei/Jariv Schönberg