Inhalt

Arbeitskreis Seniorinnen und Senioren der IG Metall Oberhausen

Bevorstehende Veranstaltungen des Arbeitskreises Seniorinnen und Senioren der IG Metall Oberhausen

18.10.2019 I In den kommenden Wochen und Monaten stehen unter anderem ein Frühschoppen, ein Landtagsbesuch mit Sonja Bongers, der Jahresausklang, der Weihnachtsmarktbesuch in Herford an zwei Tagen und die eine Vorstellung der Kleinstädter Bühne an.

Frühschoppen am 31. Oktober 2019

Zu dem nächsten Frühschoppen am 31. Oktober um 10.00 Uhr wird herzlich eingeladen. Zu dem Thema "Arbeit von Europaabgeordneten" steht uns als Referent und für anschließende Diskussion HErr Jens Geier, Europaabgeordneter der SPD, zur Verfügung.

Wie immer sind auch Freunde, Bekannte und Verwandte herzlich eingeladen.

Landtagsbesuch mit Sonja Bongers am 15. November 2019

Am 15. November 2019 lädt uns die SPD Landtagsabgeordnete Sonja Bongers zu einem Besuch in den NRW-Landtag ein. Interessierte Kolleginnen und Kollegen sind herzlich dazu eingeladen mitzufahren.

Treffpunkt ist am 15. November 2019 um 6.45 Uhr am Hauptbahnhof.

Wir fahren mit dem Zug um 7.13 Uhr von Oberhausen ab. Preisstufe bis Düsseldorf wäre B. Jede/r müsste selbst entscheiden, mit welchem Ticket sie/er fahren möchte. Das Programm im Landtag beginnt um 8.30 Uhr und beinhaltet Einführung in die Arbeit des Landtags, ein Gespräch mit der Abgeordneten Bongers, Teilnahme an der Plenarsitzung. Außerdem sind wir entweder zu einem Frühstück oder Kaffee und Kuchen eingeladen. Das Programm wird gegen Mittag beendet sein. Bitte Personalausweis mitbringen.

Anmeldung bitte bis zum 1. November bei Simon. (Tel. 0208-8233311)

Jahresausklang

Zu unserem Jahresausklang am Freitag, 6. Dezember 2019, ab 15.00 Uhr laden wir euch herzlich ein.

Wir bieten: Gemütliches Klönen mit Kaffee und Keksen.

Anmeldung bitte bis zum 27. November bei Simon. (Tel. 0208-8233311)

Herforder Weihnachtslicht am Dienstag, 17. Dezember 2019 und Mittwoch, 18. Dezember 2019

Wenn das Weihnachtslicht am Montag vor dem 1. Advent eröffnet wird, dann verwandelt sich Herfords Innenstadt alljährlich in ein buntes Lichtermeer. Über 20.000 Lichter sorgen für einen weihnachtlichen Glanz und machen einen Besuch oder Einkaufsbummel zu einem ganz besonderen Erlebnis. Das Herforder Weihnachtslicht ist mehr als ein Markt - er ist ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt und stimmt die Besucherinnen und Besucher mit weihnachtlichen Klängen und köstlichen Leckereien auf das große Fest ein.

So wirbt Herford für seinen Weihnachtsmarkt. Wir hoffen, dass wir euch damit wieder einmal ein schönes Angebot machen.

Wir fahren mit dem Bus um 12.30 Uhr am DGB-Haus Oberhausen ab und werden um 18.00 Uhr wieder zurückfahren.

Der Kartenverkauf erfolgt am Mittwoch, 23. Oktober 2019, von 10.00 - 12.00 Uhr, im DGB-Haus Oberhausen, Fasia-Jansen-Raum (2. Etage) durch die Senioren.

Kleinstädter Bühne am Sonntag, 26. Januar 2020

Stück: "Mordgedanken oder Schnarcht Ihre Frau auch?"

Eine wahrhaft dramatische Komödie in vier Nächten von Andreas Heck

Wer kennt das nicht? Die letzten Wochen waren stressig, man ist völlig übermüdet und hat dann auch noch einen furchtbar wichtigen Termin, bei dem man unbedingt hellwach und aufmerksam sein muss. „Heute gehe ich zeitig ins Bett, damit ich morgen fit und ausgeschlafen bin“, denkt sich auch Horst Hilfreich, der sich entspannt auf ein entscheidendes Gespräch mit seinem neuen Chef, vorbereiten will und schon in der ganzen Woche einen aufmerksamen und guten Eindruck machen möchte. Denn eine Beförderung zum Gruppenleiter verdient man sich nicht im Schlaf, sondern nur durch Fleiß und eine hellwache Präsenz. Aber es kommt, wie es kommen muss: In dieser Woche ist nicht an Nachtruhe zu denken… und immer, wenn sich Horst in das heimische Ehebett kuschelt, beginnt sein angetrautes Lebensglück im Schlaf ganze Wälder abzuholzen. Dass es damit nicht genug ist, und plötzlich alles zusammen kommt, was an Schlafstörungen kommen kann, versteht sich im Schlaf.

Ähnlichkeiten mit tatsächlich durchgemachten Nächten wären rein zufällig!

So wirbt die Kleinstädter Bühne für Ihre Aufführung.

Der Kartenverkauf erfolgt am Mittwoch, 23. Oktober 2019, von 10.00 - 12.00 Uhr, im DGB-Haus Oberhausen, Fasia-Jansen-Raum (2. Etage) durch die Senioren.