Inhalt

IG Metall dankt für Treue

IG Metall Essen ehrt Jubilare für 40, 50, 60 und 70 jährige Mitgliedschaft

01.12.2019 I Zur traditionellen Ehrung lud die IG Metall Essen ihre Jubilare am 29.11.2019 ins Hotel Franz ein. In 2019 ehrte die IG Metall 5 Jubilare 70 Jahre, 44 Jubilare 60 Jahre, 121 Jubilare 50 Jahre und 139 Jubilare 40 Jahre Mitgliedschaft. Ralf Kurz, 2. Bevollmächtigter, eröffnete die feierliche Ehrung.

Hubert Haar wurde für seine 70 jährige Treue geehrt
Hubert Haar konnte die IG Metall Essen an diesem Abend für 70 Jahre Treue ehren. Haar startet seine Berufslaufbahn mit dem Rückbau bei den Krupp-Werken im Rahmen der Reparationsleistungen nach dem 2. Weltkrieg. Doch diese Arbeit empfand er als deprimierend und konnte nach wenigen Monaten zu den Gebrüder Ludewig wechseln. Die Firma auf der Steeler Straße stellte zu diesem Zeitpunkt noch Omnibusse für die Firma Büssing her. Der Kontakt zur IG Metall entstand in 1949 direkt nach seiner Anstellung bei den Gebr. Ludewig, erklärt Haar. Der Betriebsrat war so stark, dass er alle von der IG Metall überzeugen konnte. Nach dem Ende des Reparationsrückbaus wechselte Haar wieder zu den Krupp-Betrieben.

Bürgermeister Jelenek
Zu einem Grußwort war der Bürgermeister Rudolf Jelenek eingeladen. Jelenek erinnerte an die Gründung der Bundesrepublik vor 70 Jahren. Jelenek erwähnte auch Meilensteine gewerkschaftlicher Errungenschaften, denn vor 60 Jahren setzte die Gewerkschaft im Steinkohlenbergbau die fünf Tage Woche durch.

"Das sind Grundsätze, welche unsere Geschichte prägen", erklärte Jelenek in seinem Grußwort. Jelenek forderte die Jubilare auf, ihre Erfolge den Kindern und Enkeln zu berichten und Sie zur Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft zu ermuntern.

Jörg Schlüter, 1 Bevollmächtigter Mülheim-Essen-Oberhausen
Jörg Schlüter führt die Jubilarehrung durch und dankt allen für die treue Mitgliedschaft in der IG Metall. Schlüter zieht einen Vergleich aus dem Erreichten zu den Herausforderungen der kommenden Jahre. Dabei unterstrich er, dass der IG Metall für die künftigen Anforderungen eine wichtige Rolle für die Rechte Beschäftigten zufällt. Die IG Metall ist besonders in der industriellen Produktion durch Digitalisierung und durch die Bemühungen zur Dekarbonisierung betroffen. Schlüter erinnert, dass die Erfolge der IG Metall durch Einheit und Solidarität erreicht wurden. Dabei verspürt die IG Metall Gegenwind, denn Solidarität und Einheit sind immer schwerer zu vermitteln.

Die Kettwichte zeigten einen Auszug aus dem 44. Programm

Das Rahmenprogramm rundet das Duo Manfred Pohlmann und Dirko Juchem mit musikalischer Begleitung ab. Ihr Programm läuft unter dem Titel: Wenn Freddy wüsste. Das Schülerkabarett, Die Kettwichte, brachten das Publikum zum Lachen. Mit Ausschnitten aus dem 44. Programm, „Lachen am Limit“ stellten sie die politische Landschaft wieder einmal auf den Kopf.

40 jährige Jubilare der IG Metall Essen 2019

50 jährige Jubilare der IG Metall Essen 2019

60 jährige Jubilare der IG Metall Essen 2019

Für 70 Jahre Treue geehrt. Von links: Ralf Kurtz, 2 Bevollmächtigter, Jörg Schlüter, 1. Bevollmächtigter, Hubert Haar, Jubilar, Markus Ernst, Kassierer

Jubilarehrung am 29.11.2019 im Haus Franz, Saalblick

Bilder der Jubilare zum Download: Jubilare_Essen_2019.zip

Bericht und Bilder: Alfons Rüther, IG Metall Essen