Inhalt

Aufstockung von Kurzarbeitergeld geregelt

ELTEL stockt Kurzarbeitergeld für Beschäftigte auf

18.03.2020 I Betriebsrat und Geschäftsführung der Firma ELTEL Infranet GmbH haben eine weitergehende Betriebsvereinbarung für die Beschäftigten während der Kurzarbeit abgeschlossen.

Es werden für die Zeit der Kurzarbeit betriebsbedingte Kündigungen ausgeschlossen, außerdem stockt der Arbeitgeber das Kurzarbeitergeld auf 80 % auf. Der Geschäftsführer, Valeri Rutsch, erklärt: "Wir nehmen unsere Sorgfaltspflicht gegenüber unseren Mitarbeitern ebenso ernst, wie unsere unternehmerische Verantwortung zur Betriebsführung. Somit ist die Aufstockung eine Zusicherung der finanziellen Versorgung an unsere Mitarbeiter." Die Betriebsratsvorsitzende, Daniela Holz, ist froh, dass der Arbeitgeber auf die Forderungen des Betriebsrates eingegangen ist und man sich so zum Schutz der Arbeitnehmer positive einigen konnte. Gemeinsam haben wir jetzt dazu beigetragen, die Unsicherheit den Beschäftigten zu nehmen und für die finanzielle Sicherheit zu sorgen.

Bericht: Jariv Schönberg, IG Metall MEO